Gas-Hybridheizung.

Umweltschonend kombiniert.

Mit einem Gas-Hybridgerät wird der optimale Mix aus regenerativen und konventionellen Energieträgern möglich.

Gas-Hybridheizung - erneuerbare Energien

Vorteile:

  1. Dadurch, dass weniger fossile Energieträger wie Erdgas oder Heizöl verbrannt werden, wird die Umwelt entlastet.

  2. Reduzierung von Heizkosten

  3. Hohe Versorgungssicherheit

  4. Effizienter Betrieb

Nachteile:

  1. Höhere Anschaffungskosten - die Anlage kostet ab 29.000 Euro mit Wärmepumpe und ab 24.000 Euro mit Solarthermie. Die Anlage wird von der BAFA mit 30 Prozent gefördert.

  2. Keine vollständige Unabhängigkeit von fossilen Rohstoffen

  3. Nicht immer realisierbar bzw. umsetzbar

  4. meist hoher Platzbedarf

Energieberatung für Ihre Sanierung. Einmal investieren, – langfristig sparen. In unserem Ingenieurbüro gestalten wir Ihre Lebensräume für die Zukunft.
Energie- und Gebäudetechnik für Ihren Neubau. Jeder hat andere Wünsche und andere Anforderungen. Zusammen planen und schaffen wir ein KfW-Haus für die Zukunft - Wohlfühlen inklusive.
Förderungen. Energieeffizient bauen oder sanieren und dabei noch Kosten sparen? Unterschiedliche Fördermodelle helfen, Ihren Geldbeutel und die Umwelt zu schonen. Starten Sie in ein zukunftsfähiges Projekt mit viel SINNVOLL.

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.